9/18 - Die Tscheppaschlucht

Wenn’s besonders heiß ist, empfiehlt sich ein Ausflug in eine kühle Klamm oder Schlucht. Für Carlo wurde es endlich Zeit, die Tscheppaschlucht in den Karawanken südlich von Ferlach kennenzulernen – denn jeder Klagenfurter ist sie…

8/18 - Der Regenbogen

Wer kennt es nicht, wenn nach einem Regenguss die Sonne zwischen den Wolken hervorblinzelt und sich plötzlich ein Regenbogen quer über den Himmel spannt. Wie oft man es auch sieht, es ist immer wieder ein Erlebnis, das – auch wenn man um…

7/18 - In der Schleppe Brauerei

Jedem Klagenfurter ist sie sowieso ein Begriff: die Schleppe Brauerei. Schon seit dem Jahre 1607 wird vor den Klagenfurter Toren, dank eigener Quelle mit hervorragendem Wasser, das Schleppe Bier gebraut. Zuerst das damals Kärnten-typische…

6/18 - Fronleichnam

Auch heuer wieder sang Carlo als Schüler der Ursulinen beim großen Fronleichnamsfest vor dem Klagenfurter Dom mit. Ein schönes Fest war es, gehalten von Bischof Alois Schwarz,  umrahmt von der Militärmusik und dem Domchor. Fronleichnam,…

5/18 - Weingut Pesau

Seit Jahrzehnten schon fahren Bernhard und Apollonia ins schöne Weinviertel, genauer gesagt nach Falkenstein im Bezirk Mistelbach. In der lieblichen Landschaft ist Wein allgegenwärtig. Endlos lange Reihen von Rebstöcken, idyllische Kellergassen…

4/18 - Lasertag

Da sich zum Glück gleich in St. Stefan bei Wolfsberg ein Laserdrom befindet, hat sich Apollonia mit Freunden aufgemacht, dieses endlich zu erkunden. Lasertag oder Lasergame ist ein Spiel, bei dem mehrere Spieler oder Teams versuchen, verschiedene…

3/18 - (Eier)-Köpfe

Klar, minimalistisch und höchst anspruchsvoll – diese Eigenschaften verbindet das Graphikerleben mit dem Künstlerleben von Brandy Brandstätter. Über Jahrzehnte prägt Brandy die heimische Werbeszene mit seinem außerordentlichen Stil.…

2/18 - Mariä Lichtmess

Am 2. Feber ist bei uns Mariä Lichtmess oder Maria Reinigung, wo das wiederkehrende Licht gefeiert und Kerzen geweiht werden. Lichtmess ist ein Lostag in vielerlei Hinsicht. So kann man zu Lichtmess endlich den Frühling erahnen. Denn nun endet…

1/18 - Silvesterschmaus

Viele Möglichkeiten gibt es, ins neue Jahr hineinzurutschen. Wir wählten heuer den kulinarischen Weg und haben das nicht bereut. Da man angeblich zu Silvester kein Huhn essen soll, weil ein Hendl nach hinten krampelt, während das Schwein…

12/17 - Schellen

Das ist wie mit der Blume. Wenn du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es süß, bei Nacht den Himmel zu betrachten. Alle Sterne sind voll Blumen. Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es sein, als lachten alle…